Praxis für
psychologische Beratung und Hypnose in Herdorf

Was ist Hypnose?"

Der Begriff Hypnose stammt aus dem altgriechischen und bedeutet Schlaf.
Dabei handelt es sich um ein Verfahren, dass man dazu nutzt eine hypnotische Trance zu erreichen und diese kennzeichnet sich dadurch dass man eine temporär geänderte Aufmerksamkeit erreicht, zusammen mit einer tiefen Entspannung.
Früher ging man davon aus, dass es sich bei der Hypnose um einen schlafähnlichen Zustand handelt. Dabei erfährt der Proband allerdings, dass er zu jedem Zeitpunkt anwesend ist. Es gibt Amnesie ähnliche Bewusstseinszustände in der Hypnose. Diese sind aber bei Themen wie der Raucherentwöhnung oder der Gewichtsreduktion nicht erforderlich.

Es kursieren die seltsamsten Missverständnisse über Hypnose. Dabei ist Hypnose ein ganz normaler Bewusstseinszustand, den wir alle sogar tagtäglich erfahren. Ein Zustand in dem wir in mehreren Stufen eine tiefe Trance erreichen.
Gerüchte darüber, dass man sich dabei ausliefert kann man getrost vergessen. Man ist zu jeder Zeit und in jedem Bewusstseinszustand voll anwesend. Durch verschiedene Suggestionen während der Hypnose kann man sein Unterbewusstsein gezielt unterstützen lassen, egal warum Sie auch zu mir kommen.

Hypnose funktioniert nur bei dem, der es auch zulässt, nichts geschieht gegen den eigenen Willen!

Kontraindikationen, wann ist Hypnose nicht geeignet?

Hypnose ist nicht für jeden Menschen das 1. Mittel der Wahl. Es gibt einige Krankheiten, sowie Medikationen, die dagegensprechen. Dazu gehören:

  • Geistige Behinderungen
  • Epilepsie
  • Parkinson
  • Alkohol, Medikamenten- oder Drogensucht
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen
  • Schwere Depressionen oder bipolare Störungen
  • Schizophrenie
  • Die Einnahme von Barbituraten, Neuroleptika, Mao-Hemmer oder Ähnliches
  • Generalisierte Angststörungen
  • Alle Krankheiten mit Degenerationsprozesses im zentralen Nervensystem oder Gehirn

Sie sind nicht sicher, ob Hypnose bei Ihnen durchgeführt werden darf? Bitte fragen Sie Ihren behandelnden Arzt oder Therapeuten.